buddhabowl_vegan_header

Buddha Bowl

Bei Buddha Bowls (oder Rainbow Bowls) isst das Auge gleich mit. Die bunten Schälchen sind eine gesunde und vollwertige Mahlzeit. Vom Konzept her ein bisschen wie Tapas in einer Schale.

Die Bowl besteht aus verschiedene Komponenten die in einer Schüssel angerichtet werden. Mit dabei sind glutenfreie Kohlehydrate (z.B. Quinoa oder Hirse), eine Eiweißquelle (z.B. Linsen oder Falafel), allerlei buntes Gemüse (z.B. Süßkartoffeln oder Blumekohl), ein Dip (z.B. Hummus oder Guacamole) und Toppings (z.B. Sesam oder Gojibeeren).

Der Name Buddha Bowl soll übrigens von Buddhas rundem Bauch kommen, der sich dank der vielen Köstlichkeiten in die Höhe wölbt. 

Hier eines meines Lieblingsrezepte der Rainbow Bowl (für 2 Personen):

Illustration_Asien

 

Zutaten:

  • 250 g Basmati Reis 
  • 1 Avocado
  • 1/2 Räuchertofu
  • 2 brauner Champignons
  • Cashews oder Kräuter als Topping
  • Pinienkern-Paprika-Aufstrich als Dip (Alternativ: Sojasoße)

Avocado, Tofu und Champignon würfeln.
Reis nach Anleitung kochen.
In der Zwischenzeit den Möhren- und Rote Beete Salat zubereiten:

 

Zutaten Möhrensalat:

  • 4 Möhren
  • 1 Apfel
  • Spritzer Zitronensaft
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Möhren und Apfel mit einer Küchenreibe fein raspeln.
Mit Öl, Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zutaten Rote Beete Salat:

  • 1 Rote Beete
  • 3 Datteln
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • Spritzer Zitronensaft
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Rote Beete und Apfel mit einer Küchenreibe fein raspeln.
Datteln in kleine Stückchen schneiden und mit den Sonnenblumenkernen unterrühren.
Mit Öl, Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Reis in eine Schale geben und die restlichen Zutaten dekorativ darauf verteilen.
Tipp: Mit Petersilie oder Koriander garnieren.

 

buddhabowl_vegan

buddhabowl_vegan

buddhabowl_vegan

buddhabowl_vegan

*** Noch mehr Reisgerichte findest du hier: Reissalat mir Datteln und Walnüssen. ***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.