marmelade_header

DIY Weihnachtsgeschenke: Vegane Winter-Marmelade

Was verschenkst du dieses Jahr zu Weihnachten? Ich persönlich liebe es selbstgemachte Dinge zu verschenken die auch noch Verwendung finden: Zum Beispiel Marmelade!
Die ist nicht nur ein Weihnachtsgeschenk, sondern auch ein schönes Mitbringsel für’s Adventsfrühstück oder ein kleines Dankeschön an Freunde oder Kollegen.
Hier mein Lieblingsrezept, weil es schnell geht, ohne Zucker ist und immer ganz einfach gelingt:

 

Zutaten:marmelade_illustration

  • 1 kg gefrorene Beeren 
  • 1 Pck veganes Geliermittel für 1 kg Obst (z.B. Konfitura von Biovegan aus dem Bioladen)
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 4 Schraub- / Einweckgläser (z.B. gesäuberte Joghurt- oder Gurkengläser)

 

Die gefrorenen Beeren in einem Topf aufkochen. 

Topf vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren.

Gewürze und Gelierzucker dazu geben und 3-5 Min. köcheln lassen, dabei umrühren.

Die flüssige Masse in die vorher heiß ausgespülten Gläser geben.

Die Gläser fest zuschrauben und auf den Kopf stellen.

Wenn die Marmelade kalt ist, die Gläser beschriften und weihnachtlich dekorieren. 


jam

jam

jam

jam jam Tipp: Die Marmelade passt übrigens gut zu selbstgemachten Brötchen

**** Auch schön zu Verschenken: selbst gemachtes Zitronen Körperpeeling.***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.