frischkornmuesli_header

Lieblings-Frischkornmüsli

Der Frühstücks-Klassiker der Vollkorn-Fans ist das Frischkornmüsli. Es ist einfach zu machen und obwohl es nicht so sexy aussieht wie Kellogs & Co, gesünder, schmackhafter und sättigender. Versprochen!
Mein Lieblings-Rezept für das morgendliche Frischkornmüsli ist ein Familienrezept, frei nach Hildegard von Bingen:

illustration_frischkornmuesli 

Zutaten:

(für 2 Personen)

  • 60 g Dinkelkörner 
  • 1 Banane
  • 2 kl. Äpfel
  • 1 kl. Soja-Joghurt 
  • eine Hand voll Nüssen
  • Zimt

  

Dinkelkörner in einer (Hand-)Mühle schroten. (Alternativ die Körner in einem starken Mixer – z.B. Vitamix – schreddern. Oder dern Dinkelschrot fertig kaufen, z.B. im Bioladen). Den Schrot über Nacht in einer Schale Wasser einweichen. Am nächsten Morgen das Wasser abgießen.

Banane mit einer Gabel zerdrücken und unter den geschroteten Dinkel geben.

Danach die Äpfel fein reiben und untermischen.

Nüsse klein hacken und zusammen mit dem Joghurt und einer Prise Zimt unter das Müsli mischen.

frischkornmuesli

frischkornmuesli

frischkornmuesli

frischkornmuesli

frischkornmuesli

frischkornmuesli

*** Kennst du schon das vegane Knuspermüsli? ***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.