mandelmilch_header

Mandelmilch selbst gemacht

Gekaufte Soja- oder Nussmilch klingen auf den ersten Blick gesund. Doch gerade bei Mandelmilch liegt der Nussanteil oftmals bei nicht mehr als 2%. Oft sind die Produkte mit Zucker und Verdickungsmitteln versetzt. Bei einem Preis von bis zu 4,00 € pro Liter Mandelmilch außerdem ein gutes Geschäft für die Industrie.
Deshalb: Warum Mandelmilch nicht einfach selber machen?

Mandelmilch_Illustration

 

Zutaten:

(für 1 Liter Mandelmilch)

  • 200 g Mandeln
  • 1 L Wasser
  • optional: Zimt, Ahornsirup

 

Die Mandeln mindestens eine Nacht in Wasser einlegen.

Das Wasser am nächsten Tag abgießen.

Die Mandeln zusammen mit 1 Liter frischem Wasser in den Mixer geben. So lange mixen bis eine feine, gleichmäßige Milch entsteht.

Die entstandene Milch durch ein feinmaschiges Sieb oder Küchentuch aus Stoff pressen und so von den Mandelresten trennen.

Nach Wunsch mit Zimt und Ahornsirup verfeinern. 

Die Mandelmilch ist im Kühlschrank gut eine Woche haltbar.

Mandelmilch_diy

Mandelmilch_diy

Mandelmilch_diy

Mandelmilch_diy

Tipp: In Glasflaschen aufgehoben, sieht die Mandelmilch noch dekorativer aus (von ButlersAmazon):

Mandelmilch_diy

*** Die übrig gebliebenen Mandelreste kann man ganz einfach zu Brownies verbacken. ***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.