gesichtscreme_diy_header

Naturkosmetik ist Trend. Doch selbst in gekauften Bio-Produkten findet man nicht selten ein Zuviel an Konservierungs- Duft- und Farbstoffen. Warum also nicht einfach selber herstellen? Heute: Die Lavendel-Gesichtscreme.   Warum es sich lohnt Cremes selber herzustellen Bewusstseinsschärfung und Achtsamkeit gegenüber den Dingen die wir als Alltäglich betrachten.  Minimalismus und der Versuch mit weniger auszukommen und ein Stück Konsumverzicht üben: Eine zeitlose, natürliche Creme statt das Überangebot in den Drogeriemärkten nutzen. Im Moment sein: Das Zubereiten einer Creme hat etwas Meditatives. Nachhaltigkeit und Inspiration für andere: „Kosmetik selber herstellen? Wow! Das ist ja toll – wie gehts das?“ Indem du versuchst nachhaltiger zu leben unterstützt dieRead More →

sinnkrise_header

Wir suchen und suchen und kommen doch nie an. 3 Jahre nach meiner ersten 6-monatigen Auszeit vom Job packt mich wieder die Sinnkrise. Keine schöne Krise in der ich mich frage ob ich das rote oder das blaue Blümchen pflücken soll, sondern eine nervenaufreibende Krise die Kopfweh verursacht. Die einen an allem was man bisher erreicht hat zweifeln lässt und man sich fragt was das erreichte denn wirklich wert ist. Authentisch will ich leben. Voll und ganz hinter dem stehen was ich tue. Zum Wohl der Menschheit. Aber bitte nicht links orientiert. Die Gedankenspirale kreist und dreht sich und ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.Read More →

neti_header

Kennst du das? Du denkst noch „Wow, dieses Jahr mache ich einen Bogen um die winterliche Erkältung mit Rotznase und Heiserkeit.“ und dann – zack – steckst du dich bei der schniefenden Kollegin oder Freundin an. Wie du dagegen immun bleiben kannst? Mir hilft seit einigen Jahren ein ganz simples Hausmittel: die Salzwasser-Nasendusche. Klingt erstmal ungewohnt, doch nach einer Zeit möchte man es nicht mehr missen! Bei mir gehört es mittlerweile zum Morgenritual dazu, genau wie aufstehen und Zähneputzen. Es lebe die freie Nase!  Mit der Nasenreinigung beugst du übrigens auchHalzschmerzen, Nasennebenhölen- und Mandelentzündungen vor, indem du den Abtransport von eingedrungenen Partikeln in die Nase unterstützt.  ImRead More →

wattepads_header

Plastikfrei, bio, nachhaltig, kostensparend und dazu noch selbst gemacht.Ich habe den Versuch gewagt: Statt in Plastik verpackte Shampoos und Körperlotions mache ich meine Pflegeprodukte nun selbst – vom Waschmittel bis zur Sonnencreme. Los geht’s mit kreativ schönen Kosmetikpads. Die ersetzen herkömmlichen Wattepads, die nach einmaliger Benutzung im Mülleimer verschwinden*.   Du brauchst: (für 8 Kosmetikpads) Nähmaschine  Schere Stecknadeln Stoffreste Stift Glas mit ca. 8 cm Durchmesser   Den Stoff auf dem Boden oder einem Tisch auslegen. Das Glas darauf stellen und mit dem Stift den Glas-Umriss nachzeichnen. Dies so oft wiederholen, bis du 16 Kreise auf den Stoff gezeichnet hast. Die Kreise mit der Schere ausschneiden.  Je 2 KreiseRead More →

naturkosmetik_header

Gegen müde Augen hilft – Schlaf. Wenn die Nächste trotzdem mal zu kurz sind, hilft eine Zitronensaft-Öl-Mischung. Zitronensaft hellt die Haut auf und Olivenöl macht sie wunderbar geschmeidig. Conceiler und Zusatzstoffe adieu – her mit den natürlichen Wirkstoffen!*   Du brauchst: Olivenöl Zitronensaft   Olivenöl mit Zitronensaft vermischen. Vor dem Schlafengehen auf Augenringe und dunklen Hautstellen tupfen. Über Nacht einwirken lassen. Die Mischung zeigt erst nach mehrmaligen Anwenden Wirkung, pflegt die Haut aber schon nach dem ersten Auftragen.   *** Noch mehr nachhaltige Kosmetik zum selber machen findest du hier: *** Make-up Entferner natürliche Kosmetikpads   *Die Idee stammt von smarticular.Read More →

makeupentferner_diy_header

Wieso Make-up Entferner kaufen, wenn du stattdessen auch normales Öl verwenden kannst? Oliven- oder Kokosöl löst Make-up und Wimperntusche genauso gut und verleiht der Haut zusätzliche Pflege – ganz ohne Zusatzstoffe.   Du brauchst: Öl (z.B. Oliven- oder Kokosöl) Kosmetikpad      Olivenöl mit einem Kosmetikpad auf die Haut auftragen und das Make-up sanft abwischen. Anschließend nach Wunsch den Ölfilm mit Wasser abspülen.   *** Noch mehr nachhaltige Kosmetik zum selber machen findest du hier: *** Wundermittel gegen Augenringe natürliche KosmetikpadsRead More →

ballons_header

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu – ein passender Anlass um die letzten Monate Revue passieren zu lassen. Meist ist man zu hart zu sich selbst, denkt an die Dinge, die man nicht geschafft hat, an Dinge die man hätte besser machen können. Dieses Jahr will ich die letzten Dezembertage nutzen um mir selbst „Danke“ zu sagen, mir innerlich auf die Schulter zu klopfen, für das was ich geschafft habe, unabhängig davon, wie weit andere schon sind. Ich will mir die Momente in Erinnerung rufen in denen ich gewachsen bin. Und mir Fehler und Dummheiten, die ich in diesem Jahr getan habe verzeihen. Hauptsächlich Situationen,Read More →

lemonpeeling_header

Aus den Lautsprechern tönt „It’s Christmas time“ und obwohl noch kein Schnee fällt, liegt in der Luft bereits ein Hauch Winter- und Weihnachtsstimmung. Weihnachten ist ein schöner Anlass sich wieder auf die Liebe und die Lieben zu besinnen. Kommerz hin oder her. Deshalb gibt’s hier ein einfaches und wunderbar duftendes Wellness-Geschenk zum selber machen: Zitronen-Körperpeeling (wirklich effektiv und herrlich duftend!)   Zutaten: 60 g Bio Kokosöl (z.B. aus dem Bioladen oder von Bio Planète) 250 g Zucker 1 Pck. abgeriebene Zitronenschale 10 Tropfen ätherischen Zitronenöl (z.B. von dm oder von Naissance) ca. 3 Schraub- / Einweckgläser (z.B. gesäuberte Joghurtgläser)   Kokosöl zum schmelzen bringen, z.B. in der Mikrowelle. Zucker dazu gebenRead More →

suit_header

Nach fünf Jahren Vollzeitjob reduzierte ich meine Arbeitszeit auf Teilzeit. Genauer gesagt auf 18 Wochenstunden. Altersteilzeit mit 27.   Kindheitstraum: Wanderer Was wolltest du als Kind werden? Tierarzt? Rennfahrer? Ich wollte Maler und Wanderer werden. Als ich erwachsen wurde tat ich diese Ideen als Kinderträume ab. Doch nach ein paar Jahren Bürojob erinnerte ich mich wieder an sie. Abgesehen von der Tatsache, dass man als Maler und Wanderer nicht wirklich ein geregeltes (bis gar kein) Einkommen hat – eigentlich schöne Tätigkeiten.    Ein Hamsterrad schaut von innen aus wie eine Karriereleiter.   Willkommen in der Karrieremühle Nach dem Studium und drei Jahren im ersten Job fragteRead More →

abnehmen_header

Die Maschen der Diät Industrie Bikini Body Plan, Low Carb, Size Zero, Stoffwechseldiät, Weight Watchers, Proteinshakes usw. Die Diätenlandschaft blüht seit jeher und wird es immer tun, denn: Diäten funktionieren nicht und deshalb wird es immer „die eine“ neue Diät geben die Erfolg garantiert. Das Problem der meisten Abnehmwilligen ist nicht etwa Unwissenheit über gesunde Ernährung (jeder weiß, dass ein Apfel gesünder ist als eine Tafel Schokolade). Das Problem ist ein Kreislauf aus Ge- und Verboten, aus Frust- und Belohnungsessen der durch Sport- und Ernährungspläne erst richtig in Schwung kommt. Ist ein Diätplan erfolgreich beendet, beginnt der Alltag wieder und der Plan landet in derRead More →