makronen_header

Vegane Kokosmakronen (glutenfrei, zuckerfrei)

Leckere Weihnachtsplätzchen müssen nicht unbedingt „ungesund“ sein. Eine leichte Alternative bieten diese Kokosmakronen.
Low-carb und glutenfrei erfreuen sie fast alle Allergiker und machen zwischen Vanillekipferln und Zimtsternen eine gute Figur auf dem weihnachtlichen Plätzchenteller.

 

Zutaten:Cookies_Illustration

(für 1 Backblech)

  • 200 g Kokosraspeln
  • 3 EL Sojamehl
  • 1 EL Rapsöl
  • 7 EL warmes Wasser
  • 130 g Zucker
  • Spritzer Zitronensaft
  • Zimt, Kardamon, Vanille

 

Alle Zutaten mit den Händen verkneten.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Makronen bei 165°C Ober-/ Unterhitze ca. 20 Min. backen.

Tipp: Die Kokosmakronen nach dem Auskühlen mit Zartbitterschokolade dekorieren.

makronen_lowcarb

makronen_lowcarb

makronen_lowcarb

*** Noch mehr Weihnachtsrezepte findest du hier. ***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.